Garantie: Superlecker oder Geld zurück | Versand kostenlos ab 40€ (D) | 100% Biomehl | einfach im Ofen backen

Marzipan Quarkstollen mit Pekannüsse und Rosinen

Weihnachtszeit ist Stollenzeit! In diesem Jahr haben wir ein Rezept vorbereitet für einen Stollen, den Du so bestimmt noch nicht gegessen hast. Für unseren Stollen verwenden wir eine Quarkbasis und verfeinern diese mit knackigen Pekannüssen und süßen Rosinen.

Für den Quarkstollen brauchst Du:

  • 200g Marzipanrohmasse
  • 100g weiche Butter
  • 125g feiner Zucker
  • 1/2 TL Zimtpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei 
  • 150g Quark (20% Fettgehalt)
  • 325g Weizenmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 20g Haselnüsse
  • 20g Pekannüsse
  • 1 Handvoll Rosinen
  • 3 EL Butter
  • Puderzucker

Und so funktioniert's:

  1. Ofen auf 190 Grad vorheizen.
  2. Marzipanrohmasse durchkneten und zu einer ca. 20cm langen Rolle formen.
  3. Butter, Zucker, Zimt und Salz in einer Schüssel mit dem Handrührgerät cremig rühren. Anschließend Ei und Quark hinzugeben und gut vermischen.
  4. Mehl und Backpulver mischen und in den Quarkteig geben. Erneut gut mischen und zuletzt Nüsse und Rosinen verkneten.
  5. Den Teig auf einer leicht bemehlten Oberfläche gut durchkneten und zu einem Rechteck von ca. 20-15cm ausrollen. Die Marzipanrolle mittig obenauf platzieren, dann erst die rechte Teigseite über das Marzipan falten, dann die links Teigseite darüber klappen. Die Teignaht mit etwas Wasser schließen.
  6. Stollen nun ca. 40 Minuten lang backen.
  7. Aus dem Ofen holen und noch heiß mit zerlassener Butter bepinseln. Vor dem Verzehr mit einer großen Schicht Puderzucker Schnee bedecken.

Wir wünschen guten Appetit und eine frohe Weihnachtszeit!