Garantie: Superlecker oder Geld zurück | Versand kostenlos ab 40€ (D) | 100% Biomehl | einfach im Ofen backen

Nussknacker

Roggenmischbrot mit Haselnüssen & Walnüssen

Nussknacker

Roggenmischbrot mit Haselnüssen & Walnüssen

1,65€/100g | inkl. MwSt. | zzgl. Versand

Wir versenden innerhalb von 3 Tagen ab Zahlungseingang.


  • Gelinggarantie
  • Einfach im Ofen backen
  • Sorgenfreies Komplettset
Für nussige Momente. Backset für ein herrlich knackiges Roggenmischbrot mit Haselnüssen und Walnüssen. Mit den besten Rohstoffen in Bio-Qualität, vegan und ohne Zusatzstoffe.

Wie es schmeckt


Bei diesem Brot werden selbst die Eichhörnchen neidisch! Mit Haselnüssen und Walnüssen schmeckt dieses knackige Roggenmischbrot nicht nur flinken Baumbewohnern, sondern jedem, der sich ein Stückchen Wald direkt auf den Frühstücksteller holen möchte. Ideal passt das nussige Aroma sowohl zu süßen Aufstrichen, als auch zu fruchtiger Marmelade und kräftigem Wurst- und Käseaufschnitt.

Das steckt im Backset


Beutel Backset

So wird’s gebacken

  • step-1.png

    Gib alle Zutaten mit der Hefe, aber ohne das Streumehl, zusammen mit 240ml (=240g) lauwarmem Wasser in eine Schüssel und vermische alles für einige Minuten gründlich. Nimm zum Verrühren Hände, Kochlöffel oder Küchenmaschine. Gib etwas von dem Streumehl auf die Arbeitsfläche und knete den Teig mindestens 5min gut durch. Je länger Du den Teig bearbeitest, desto haltbarer und saftiger wird das Brot.

    step-2.png

    Lege ein Backblech mit dem Back- papier aus. Forme den Teig wie es Dir gefällt. Für Roggenbrote ist eine runde Form Standard. Gib nun den Teig auf das Backblech und decke ihn mit einem feuchten Küchen- tuch ab. Lasse ihn an einem warmen Ort für mindestens 45min gehen. Währenddessen heize den Backofen auf 220°C vor. Nach der Ruhezeit sollte sich das Teigvolumen deutlich vergrößert haben

  • step-3.png

    Nimm das Küchentuch beiseite, schiebe das Brot in den Ofen und backe es mit Ober-/Unterhitze bei 220°C für etwa 40 bis 45min bis es goldbraun und knusprig ist.

    step-4.png

    Fertig! Nun kannst Du Deinen Brotliebling genießen. Guten Appetit!

    BL_Icon_Brotzombie.svg

  • step-1.png

    Gib alle Zutaten mit der Hefe, aber ohne das Streumehl, zusammen mit 240ml (=240g) lauwarmem Wasser in eine Schüssel und vermische alles für einige Minuten gründlich. Nimm zum Verrühren Hände, Kochlöffel oder Küchenmaschine. Gib etwas von dem Streumehl auf die Arbeitsfläche und knete den Teig mindestens 5min gut durch. Je länger Du den Teig bearbeitest, desto haltbarer und saftiger wird das Brot.

  • step-2.png

    Lege ein Backblech mit dem Back- papier aus. Forme den Teig wie es Dir gefällt. Für Roggenbrote ist eine runde Form Standard. Gib nun den Teig auf das Backblech und decke ihn mit einem feuchten Küchen- tuch ab. Lasse ihn an einem warmen Ort für mindestens 45min gehen. Währenddessen heize den Backofen auf 220°C vor. Nach der Ruhezeit sollte sich das Teigvolumen deutlich vergrößert haben

  • step-3.png

    Nimm das Küchentuch beiseite, schiebe das Brot in den Ofen und backe es mit Ober-/Unterhitze bei 220°C für etwa 40 bis 45min bis es goldbraun und knusprig ist.

  • step-4.png

    Fertig! Nun kannst Du Deinen Brotliebling genießen. Guten Appetit!

    BL_Icon_Brotzombie.svg

So einfach geht's


Zutaten


Weizenmehl*, Roggenmehl*, Roggenvollkornschrot*, Haselnüsse (ganz)*, Walnüsse (ganz)*, Roggensauerteig* (Roggen-Vollkornmehl, Starterkulturen), Meersalz, Gerstenmalzmehl*, Hefe, Weizengluten*,

*aus ökologischer Erzeugung | DE-ÖKO-006 | aus EU-/Nicht-EU Landwirtschaft

Trockengewicht: 417 g

Nährwerte

pro 100g Trockenprodukt

Energie1521 KJ / 363 kcal

Fett (gerundet)9.6 g

davon ges. Fettsäuren1.1 g

Kohlenhydrate 53.4 g

davon Zucker1.6 g

Eiweiß9.5 g

Salz1.9 g

Brotliebling wünscht Dir maximales Backvergnügen!




Das könnte Dir auch gefallen