Glühweinsirup

Dezember 19, 2016

Glühweinsirup

Mit diesem Rezept für einen fruchtigen Glühweinsirup kannst Du ganz einfach deinen Lieblingsrotwein in einen herrlich leckeren Glühwein verwandeln. Außerdem eignet sich der Sirup auch perfekt zum Verfeinern von Gebäck und Geflügelsoßen.

 

Für den Sirup brauchst Du:

  • 1 L roten Traubensaft 
  • 2 Zitronen
  • 2 Orangen
  • 1 Stück Ingwer (etwa daumengroß)
  • 350g brauner Krümel-Kandis
  • 3 EL Früchtetee lose 
  • 100 ml Cointreau (alternativ Grand Marine) 
  • 200 ml Portwein
  • 1 Vanille-Schote
  • 3 EL Glühweingewürz

Und so funktioniert's:

  1. Zitrusfrüchte heiß waschen. Von je einer Orange und Zitrone die Schale abschälen. Alle Früchte auspressen.
  2. Saft mit dem Traubensaft in einem ausreichend großen Topf mischen.
  3. Ingwer schälen und in Scheiben schneiden und mit den Zitrusfruchtschalen, der aufgeschnittenen Vanille-Schote und Kandis zur Saftmischung geben.
  4. Früchtetee in einen Teefilter füllen, zubinden und ebenfalls zum Saft geben.
  5. Die in einen Teefilter gefüllte Gewürzmischung in den Topf geben.
  6. Alles zusammen erhitzen, einmal kräftig aufkochen lassen und dann bei ausgeschaltetem Herd 30 Minuten ziehen lassen.