Garantie: Superlecker oder Geld zurück | Versand kostenlos ab 40€ (D) | 100% Biomehl | einfach im Ofen backen

Griechischer Brotsalat

Mai 19, 2017

Griechischer Brotsalat

Eine tolle Beilage aus dem Land der Olivenbäume. Dieser schmackhafte griechische Brotsalat mit Tomaten, Gurken, Feta und Zwiebeln ist ein wunderbares Gericht für ein sommerliches Buffet oder eine ausgefallene Beilage für den nächsten Grillabend.

Ganz typisch für die griechische Küche, besticht der Brotsalat durch jede Menge einfacher, mediterraner Aromen wie Knoblauch, Olivenöl, Zwiebeln und Kapern, die perfekt miteinander harmonieren. Wir haben den leckeren Salat aus unserem Dinkel Pur, Backset gezaubert, das dem Rezept zusätzlich eine herrlich nussige Note verleiht.

Das braucht Du für den Griechischen Brotsalat:

  • 6 Scheiben trockenes Brot (am besten vom Vortag)
  • 400 g Cocktailtomaten
  • 2 rote Zwiebeln
  • 1/2 Gurke
  • Olivenöl
  • 2 EL Kapern aus dem Glas
  • 1 Glas schwarze Oliven
  • 8 EL weißer Balsamicoessig
  • 200 g Feta
  • Salz und Pfeffer

Und so geht's:

  1. Das trockene Brot vom Vortag in Würfel schneiden, auf einem Backblech auslegen und im Backofen für ca. 15 Minuten unter dem Grill rösten. 
  2. Gurke und Feta in kleine Stücke schneiden. 
  3. Die rote Zwiebel in Ringe schneiden und dann gemeinsam mit den Cocktailtomaten in Olivenöl in einer Pfanne anbraten. Kurz auskühlen lassen, anschließend gemeinsam mit den Brotwürfeln, der Gurke und dem Feta in eine Schüssel geben.
  4. Zwei Löffel Kapern und die schwarzen Oliven unterrühren. Den Salat dann mit Balsamicoessig und Olivenöl anmachen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Vor dem Servieren am besten eine Stunde durchziehen lassen.

Guten Appetit!