Garantie: Superlecker oder Geld zurück | Versand kostenlos ab 40€ (D) | 100% Biomehl | einfach im Ofen backen

Frühstücksquark mit Früchten und Honignuss

Morgens muss es manchmal schnell gehen. Aber ganz ohne Frühstück aus dem Haus zu gehen, tut nicht gut. Für einen schnellen Energieschub, der lange satt hält und nicht zu schwer im Magen liegt, haben wir ein leckeres Rezept für einen Frühstücksquark mit süßen Äpfeln und Tarpas Walnüssen in Akazienhonig für Dich vorbereitet:

Für zwei Schüsseln brauchst Du:

  • 250g Magerquark
  • 125ml Mandeldrink
  • 4 EL Leinsamen
  • 2 EL gehackte Mandeln
  • 1 EL Rosinen
  • 1/2 Apfel
  • 2-4 TL Tarpas Honignuss als Topping

Und so funktioniert's:

1. Den Magerquark mit dem Mandeldrink vermischen und zusammen mit den Leinsamen glatt rühren. Die Leinsamen einige Minuten quellen lassen.

2. Währenddessen den Apfel in kleine Stücke schneiden und zusammen mit den Mandeln und den Rosinen unter den Quark heben.

3. Den Quark auf zwei Schüsseln verteilen und je nach Geschmack mit 1-2 TL Honignuss, Leinsamen und Rosinen toppen.

Wir wünschen guten Appetit und einen guten Start in den Morgen!