Garantie: Superlecker oder Geld zurück | Versand kostenlos ab 40€ (D) | 100% Biomehl | einfach im Ofen backen

French-Toast-Röllchen mit Aprikosenmus

Die süße Verführung am Morgen! French Toasts sind wahre Klassiker des amerikanischen Frühstücks und eine tolle Möglichkeit, übriggebliebenes Brot vom Vortag in einen kulinarischen Hochgenuss zu verwandeln. Dabei müssen die Leckerbissen nicht immer herzhaft sein, sondern können auch mal süß, fruchtig und gerollt auf’s Frühstücksbrettchen kommen. Das beste daran: Mit dem Aprikosenmus von Tarpa ist das gar kein Problem! Wir haben es ausprobiert und mit nur wenigen Handgriffen eine ausgefallene Resteverwertung von unserem Rustikalen Weizen Backsets gezaubert. Da kann doch jede Naschkatze glücklich werden!  

Das benötigst du für die 6 French-Toast-Röllchen:

Und so geht’s:

  1. Schneide die Rinde von den Brotscheiben weg und rolle die Scheiben mit einem Nudelholz platt.
  2. Bestreiche die Brotscheiben mit etwas Butter und streiche jeweils etwas Aprikosenmus darauf.
  3. Rolle die Scheiben so auf, dass diese nicht mehr aufgehen.
  4. Nimm eine Schüssel und vermische darin 2 Eigelb und 3 EL Milch miteinander. Tauche nun die Röllchen für ein paar Sekunden in das Ei-Milch-Gemisch.
  5. Erhitze ein wenig Öl in einer Pfanne und brate die Röllchen darin gold-braun.
  6. Streue ein paar Mandeln auf die Röllchen und fertig sind die süße French-Toast-Kreation!

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit wünscht Dir Dein Brotliebling Team!