Gebrannte Mandeln

Dezember 21, 2016

Gebrannte Mandeln

Gebrannte Mandeln sind ein absolutes Muss bei jedem Kirmesbesuch. Doch auch Zuhause in den eigenen vier Wänden schmecken sie herrlich lecker, vor allem in der Weihnachtszeit. Aus diesem Grund haben wir ein Rezept für Dich vorbereitet, mit dem Du ganz einfach Zuhause gebrannte Mandeln selber machen kannst. Alles was Du brauchst ist eine hohe, beschichtete Pfanne und ein Holzlöffel.

Für die gebrannte Mandeln benötigst Du:

  • 300g rohe, ungeschälte Mandeln
  • 200g Zucker
  • 1/2 TL Zimt
  • 100ml Wasser
  • Mark einer Vanilleschote

Und so funktioniert's: 

  1. Ein Drittel des Zuckers mit dem Mark der Vanilleschote mischen und beiseite stellen.
  2. Zwei Drittel des Zuckers, den Zimt und das Wasser in die Pfanne geben und kurz mit einem Holzlöffel umrühren.
  3. Die Masse (ohne umzurühren) zum Kochen bringen. Die Mandeln dazugeben und unter ständigem Umrühren auf hoher Stufe weiter kochen, bis der Zucker trocken wird.
  4. Dann die Temperatur etwas reduzieren (mittlere Stufe) und solange weiter umrühren, bis der Zucker leicht zu schmelzen beginnt und die Mandeln etwas glänzen. Jetzt ebenfalls unter ständigem Umrühren den selbstgemachten Vanillezucker zu den Mandeln geben und so lange rühren, bis die Mandeln wieder leicht glänzend werden.
  5. Dann die Mandeln auf ein Backblech schütten, mit dem Holzlöffel auf dem Blech verteilen und abkühlen lassen. 

Wir wünschen einen guten Appetit!