Garantie: Superlecker oder Geld zurück | Versand kostenlos ab 40€ (D) | 100% Biomehl | einfach im Ofen backen

Mandel-Birnen-Scones

März 06, 2016

Mandel-Birnen-Scones

It's Tea Time! Zu einer verregneten englischen Tea Time gehören neben Earl Grey Tea unbedingt einige lauwarme Scones dazu. Ob klassisch mit Clotted Cream und Orangenmarmelade oder in der Vollkornvariante mit süßen Mandeln und Birnen.

Für alle, die es nicht kennen: Clotted Cream oder auch "doppelte Sahne" ist ein Aufstrich aus Rahm mit 45-50% Fettanteil. Für die Herstellung wird Rohmilch langsam eingekocht und der entstehende Rahm abgeschöpft. Der schwere, leicht süße Geschmack passt perfekt zum Teegebäck und einer fruchtig-herben Marmelade.

Du brauchst für die Scones:

  • 260g Weizenmehl
  • 80g Weizenvollkornmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 85g kalte Butter
  • 3 EL Zucker
  • 1 Pck Vanillezucker
  • 175ml kalte Milch
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 20g Mandelstifte
  • 1/2 Birne
  • 1 Ei zum bestreichen

Und so funktioniert's

1. Zunächst den Backofen auf 220°C vorheizen. Mehl, Salz und Backpulver vermischen und nach und nach mit der kalten Butter zu einem krümeligen Teig verarbeiten. Zucker und Vanillezucker unterrühren.

2. Milch und Zitronensaft zu der Mehlmischung geben und schnell verrühren. Zum Schluss die Birne in sehr kleine Stücke schneiden (oder fein reiben) und zusammen mit den Mandeln unterheben. Den Teig zu einer Kugel zusammendrücken.

3. Die Arbeitsfläche mit einem Stück Backpapier auslegen und den Teig flach drücken. Zweimal übereinander schlagen und abermals flach drücken. Der Teig sollte etwa 4cm hoch sein.

4. Einen runden Ausstecher oder ein Glas mit Mehl bestäuben und aus dem Teig die Scones ausstechen (der Teig reicht für etwa acht große oder 12 kleine Scones).

5. Die Teiglinge auf dem Backpapier verteilen und auf ein Backblech ziehen. Das Ei verquirlen und die Scones damit bestreichen.

6. Im vorgeheizten Backofen für 10-15min goldbraun backen.

7. Vor dem Genießen auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Die Scones schmecken am besten lauwarm mit einem Hauch Butter oder Clotted Cream.

Wir wünschen guten Appetit!