Garantie: Superlecker oder Geld zurück | Versand kostenlos ab 40€ (D) | 100% Biomehl | einfach im Ofen backen

Schokobrötchen mit Cranberry

April 24, 2016

Schokobrötchen mit Cranberry

Heute gibt es mal wieder ein Rezept für die Naschkatze in Dir. Ob für einen besonderen Start in den Sonntag oder für einen süßen Snack am Nachmittag, haben wir ein leckeres Rezept für Schokobrötchen mit Cranberry und dunkler Schokolade für Dich vorbereitet. Aber Achtung: lauwarm aus dem Ofen besteht Suchtgefahr!

Für die Schokobrötchen mit schwarzen Schokodrops und Cranberry brauchst Du:

  • 150ml zimmerwarme Milch
  • 3 EL Rohrzucker
  • 1/2 Würfel frische Hefe
  • 450g Mehl
  • 1 1/2 EL weiche Margarine
  • 1 Prise Salz
  • 50g Cranberry
  • 70g Schokodrops (zartbitter)

Und so funktioniert's:

1. Milch, Zucker und Hefe verrühren, bis sich die Hefe aufgelöst hat.

2. Mehl, Margarine und Salz hinzufügen und alles zu einem Teig verrühren. Achtung: ziemlich klebrig!

3. Zum Schluss die Cranberry und die Schokolade unterheben.

4. Mehl auf der Arbeitsfläche verteilen und den Teig solange kneten, bis er nicht mehr daran festklebt. Dann zu einer Kugel formen und 20min gehen lassen.

5. Den aufgegangenen Teig zu einer Rolle formen und in 6 Stücke schneiden. Aus jedem Teigstück ein Brötchen formen. Nochmal 20min gehen lassen.

6. Für einen schönen Glanz die Brötchen mit Kondensmilch oder einem verquirltem Ei bestreichen. Währenddessen den Ofen auf 180°C vorheizen.

7. Mit einer sehr scharfen Schere die Brötchen einschneiden und in den Ofen geben. 15-20min backen bis die Schokobrötchen goldbraun sind.

8. Vor dem Essen einige Zeit abkühlen lassen.

Tipp: Wer es vegan haben möchte, kann die Milch einfach durch Mandel- oder Hafermilch ersetzten.

Wir wünschen frohes Backen und guten Appetit!